Die Kampfmittelräumung Nord GmbH wurde im Januar 2012 als Tochterunternehmen der Bahnbau Nord GmbH, als unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen der Kampfmittelsondierung und Räumung gegründet.

Mit ihrer Erfahrung in der Munitionsdelaborierung und Kampfmittelräumung, hat sich die Kampfmittelräumung Nord als zuverlässiger Partner aller öffentlichen und privaten Bauherren am Markt etabliert. Neben den beruflichen Qualifizierungen und dem Einsatz modernster Geräte zur Bodensondierung und Kampfmittelerkennung, liegen auch alle für die Erkundung und Beseitigung von Kampfmitteln erforderlichen und zwingend notwendigen behördlichen Genehmigungen, u.a. Erlaubnis nach §7 Sprengstoffgesetz, vor.

Zum Leistungsspektrum der Kampfmittelräumung Nord GmbH gehören heute: